Das Immobilien Magazin für Vermieter und Eigentümer

Top Artikel der Woche (KW27)

Top Artikel der Woche (KW27)

Am 1. Juli übernimmt Deutschland turnusgemäß für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft. Einen Überblick darüber, was aus dem ambitionierten Programm der Immobilienbranche, insbesondere der Wohnungswirtschaft, der Stadtentwicklung und der Raumordnung zugute kommen könnte, hat der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen erstellt. Außerdem: Verfassungsschützer warnen vor zunehmenden Immobilienkäufen durch Rechtsextremisten…

Top Artikel der Woche (KW18)

Top Artikel der Woche (KW18)

Die Coronakrise lähmt die deutsche Wirtschaft. Viele Betriebe bleiben geschlossen, Umsätze brechen weg, die Verschuldung schießt in die Höhe. Wie wirkt sich die Krise auf den Wohnungsmarkt aus? Außerdem: Die Politik meint, Sommerurlaub in gemieteten Ferienwohnungen und -häusern werde trotz der Corona-Pandemie durchaus möglich sein. Doch dem Deutschen Ferienhausverband genügt…

Top Artikel der Woche (KW17)

Top Artikel der Woche (KW17)

Die Coronakrise schmälert die Einkommen vieler Haushalte in Deutschland. Das könnte die Wohnungspreise einer Studie zufolge etwas drücken – aber nur bei Käufen. Niedrigere Mieten seien nicht zu erwarten. Außerdem: Das Bundeskabinett hat vergangene Woche beschlossen, dass für die schrittweise Rückkehr auch von Bürobeschäftigten künftig neue bundesweit einheitliche Regeln greifen…

Top Artikel der Woche (KW16)

Top Artikel der Woche (KW16)

Wohnungssuchende werden vor eine neue Herausforderung gestellt: Massenbesichtigungen können wegen des Kontaktverbots nicht mehr stattfinden, Einzelbesichtigungen sind nur eingeschränkt möglich, die virtuelle Wohnungsbesichtigung bleibt als Alternative. Wie funktioniert das? Außerdem: Erfahren Sie darüber hinaus in einer neuen Folge unserer Serie, wie der typische Kaufvorgang einer Immobilie abläuft und warum dieser…

Top Artikel der Woche (KW15)

Top Artikel der Woche (KW15)

Das Jahr hat gut angefangen für die Immobilienbranche, aber dann kam das Coronavirus. Wegen der Krise werden Transaktionen verschoben oder abgesagt, Vermietungspläne obsolet, Bauprojekte verschoben. Aber die Auswirkungen sind unterschiedlich. Außerdem: Die Immobilienbranche macht mobil für digitale Notarverträge – Das Prinzip der persönlichen Anwesenheit der Beteiligten wurde wegen der Corona-Pandemie…