Was bringt das Bestellerprinzip? Beinahe jeder achte Eigentümer vermietet von privat.

Was bringt das Bestellerprinzip? Beinahe jeder achte Eigentümer vermietet von privat.

Der WunderAgent-ImmobilienFeed ist eigentlich dafür gedacht, dass Sie damit bequem, nach eigenen Kriterien und plattformübergreifend nach Wohnungen suchen können. Wir haben Ihn aber einfach mal dazu benutzt, uns in den letzten zwei Monaten insgesamt 161.375 Inserate aus den 100 größten deutschen Städten genauer anzuschauen. Dabei haben wir herausgefunden, dass 12,45%…

Funkbasierte Rauchmelder und die Persönlichkeitsrechte

Funkbasierte Rauchmelder und die Persönlichkeitsrechte

Wenn auch die Möglichkeit besteht, dass durch funkbasierte Rauchwarnmelder Mieter in einem gewissen Umfang vom Vermieter überwacht werden, so stellt dies keine Verletzung der Persönlichkeitsrechte der Mieter dar. Dies hat das Bundesverfassungsgericht entschieden.   Dem Urteil lag ein Streit zwischen einem Vermieter und einem Mieter zugrunde. Der Mieter weigerte sich,…

Verspätete Heizkostenabrechnung muss bezahlt werden

Verspätete Heizkostenabrechnung muss bezahlt werden

  Normalerweise müssen Betriebs- und Heizkostenabrechnungen spätestens zum Ende des Jahres abgerechnet werden, das auf den Abrechnungszeitraum folgt. Es kann aber auch ein anderer Abrechnungsmodus vertraglich vereinbart werden. Der Bundesgerichtshof hat jedoch entschieden, dass der Mieter dann auch bei einer verspäteten Heizkostenabrechnung etwaige Nachzahlungen leisten muss.   Die Richter hatten…

Mieter muss Einbaumöbel nicht streichen

Mieter muss Einbaumöbel nicht streichen

Eine Schönheits­reparatur­klausel, die den Mieter verpflichtet, auch die Einbaumöbel zu streichen, ist unwirksam. So entschied zumindest das Landgericht Berlin.   Das Gericht hatte über eine Klage zu entscheiden, bei der ein Vermieter von seinem ehemaligen Mieter Schadenersatz (fast 1.900 Euro) verlangte. Der Vermieter beanstandete, dass der Mieter seinen Verpflichtungen bezüglich…

Zurückbehaltungsrecht bei Mietmängeln

Zurückbehaltungsrecht bei Mietmängeln

Zurückbehaltungsrecht bei Mietminderung   Übt der Mieter ein Zurückbehaltungsrecht wegen Mängel an der Mietsache aus, wird dies nicht durch eine fristlose Kündigung seitens des Vermieters aufgehoben. Dies entschied das Amtsgericht Gießen.   In dem Verfahren ging es um Mietminderungen bei sieben Monatsmieten (November bis Mai des Folgejahres). Der Mieter begründete…

Betriebskostenabrechnung wird einfacher

Betriebskostenabrechnung wird einfacher

Wenn es um die Betriebskostenabrechnung geht, können die Vermieter nun ein wenig durchatmen: Der Bundesgerichtshof (BGH) mach es Ihnen nun ein wenig einfacher. Bei Betriebskostenarten reicht es jetzt aus, wenn der Gesamtbetrag genannt wird. Auch die Erklärungen, wie die Berechnung erfolgte, kann zukünftig vernachlässigt werden.   Das Urteil erging aufgrund…

Mieter leistet keine Betriebskostennachzahlung

Mieter leistet keine Betriebskostennachzahlung

Muss der Mieter laut Betriebskostenabrechnung eine Nachzahlung leisten und zahlt er nicht, kann der Vermieter ihm wegen einer Pflichtverletzung kündigen. So entschied das Landgericht Berlin.   Die Richter hatten in einem Fall zu entscheiden, bei dem der Mieter Einwände gegen die Betriebskostenabrechnung erhob und sich weigerte, die ermittelte Nachzahlung zu…