Mehr wissen – clever heizen

Mehr wissen – clever heizen

Mieter, die monatlich Informationen zu ihrem Heizungsverbrauch erhalten, können diesen durchschnittlich um 10 Prozent senken. Das ist das zentrale Ergebnis des Modellvorhabens „Bewusst heizen, Kosten sparen“ – des deutschlandweit größten Praxistests zur Verbrauchstransparenz in Gebäuden, den die Deutsche Energie-Agentur gemeinsam mit dem Energiedienstleister ista, dem Deutschen Mieterbund und dem Bundebauministerium…

Mieterhöhung nach Modernisierung

Mieterhöhung nach Modernisierung

Eine Mieterhöhung wegen einer Modernisierungsmaßnahme kann nur erfolgen, wenn die Maßnahme komplett abgeschlossen ist. Dies hat das Amtsgericht Nördlingen in einem Urteil vom 27.01.2017 festgestellt (Aktenzeichen 2 C 799/14) In dem Verfahren ging es um eine Wohnung in einer Immobilie, die den Eigentümer gewechselt hatte. Im Jahr vor dem Verkauf…

Bausparverträge kündbar

Bausparverträge kündbar

Der Bundesgerichthof hat am 21.02. entschieden, dass Bausparverträge 10 Jahre nach der Zuteilungsreife gekündigt werden können, auch wenn die Bausparsumme nicht komplett angespart wurde (Entscheidung zu den Aktenzeichen AZ: XI ZR 185/16 und XI ZR 272/16). Die Kündigung bei Erreichung der Bausparsumme war bereits vor dieser Entscheidung unstrittig. Das Gericht…

Standort einer Luftwärmepumpe

Standort einer Luftwärmepumpe

Befindet sich eine Wärmepumpe näher als drei Meter vom Nachbargrundstück, kann der Nachbar die Entfernung der Pumpe verlangen. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Nürnberg am 14.01.2017 entschieden (Aktenzeichen des Urteils: 14 U 2612/15) In dem Streit ging es um eine Luftwärmepumpe, die sich zwei Meter vom Nachbargrundstück entfernt befand. Der…

Entschädigung bei nicht zurückgegebener Wohnung

Entschädigung bei nicht zurückgegebener Wohnung

Wird eine Wohnung nach Beendigung des Mietverhältnisses nicht an den Vermieter zurückgegeben, kann dieser eine Entschädigung verlangen. Die Höhe dieser Entschädigung orientiert sich nicht an der bis zum Ende des Mietverhältnisses gezahlten Miete, sondern an der Marktmiete, die bei einer Neuvermietung erzielt würde. Dies bestätigte der Bundesgerichtshof (BGH) in einem…

Keine Rückkehr bei Wohnungseigentumsentzug

Keine Rückkehr bei Wohnungseigentumsentzug

Erwirbt man eine Eigentumswohnung, dessen Eigentum dem Vorbesitzer entzogen wurde (§ 18 Abs. 2 Nr. 1 WEG), so darf der neue Eigentümer die Wohnung diesem Vorbesitzer nicht zur Verfügung stellen. Geschieht dies doch, kann die Wohnungseigentümergemeinschaft die Beendigung der Nutzungsvereinbarung einklagen (§ 15 Abs. 3 WEG). Dies geht aus einer…

Begründung einer Eigenbedarfskündigung

Begründung einer Eigenbedarfskündigung

Eine Eigenbedarfskündigung muss vom Vermieter detailliert begründet werden. Die Angabe, er wohne mit Freunden zusammen, stellt keine ausreichende Begründung dar. Der Vermieter müsse Details zu seinen derzeitigen Wohnverhältnissen angeben. Das entschied das Landgericht Berlin am 15.11.2016 (Aktenzeichen 67 S 247/16). In dem zu verhandelnden Fall ging es um eine Eigenbedarfskündigung,…