Miet- & Immobilienrecht

Top Artikel der Woche (KW46)

Top Artikel der Woche (KW46)

Seit Monaten warten Hausbesitzer/innen auf Antworten: Wie viel Grundsteuer müssen sie denn künftig zahlen? Genauso unklar schien der Mietspiegel für einen Eigentümer in Magdeburg, der sich an den weitaus veralteten Werten bediente. Außerdem: Tesla’s neue Gigafactory am Rande Berlins geplant und was das für Brandenburgs Zukunft bedeuten kann. Wehe, wenn…

Wehe, wenn der Vermieter räumt

Wehe, wenn der Vermieter räumt

Grundsätzlich darf ein Vermieter eine Wohnung nicht räumen. Das bleibt im Normalfall dem Gerichtsvollzieher vorbehalten. Räumt der Vermieter jedoch auf eigene Faust, kann das ernste Folgen haben. Der Mieter kann dann nämlich Schmerzensgeld und Schadensersatz verlangen. Zumindest, wenn der Mieter schon viele Jahre in der Wohnung lebt. Das ergibt sich…

Bürgschaft höher als drei Monatsmieten

Bürgschaft höher als drei Monatsmieten

Eine Bürgschaft, die dazu dienen soll, dass eine drohende Kündigung abgewendet wird, ist nicht – wie die Kaution – auf drei Monatsmieten begrenzt. Dies entschied der Bundesgerichtshof am 10.04.2013 (Aktenzeichen VIII ZR 379/12) In dem Verfahren ging es um eine Bürgschaft, die der Bruder eines Mieters unterschrieben hatte. Da der…

Vermieterfeindliche Schmierereien

Vermieterfeindliche Schmierereien

Wenn ein Mieter die Immobilie des Vermieters sowohl innen wie auch außen mit vermieterfeindlichen Parolen beschmiert, kann der Vermieter das Mietverhältnis kündigen. Dies entschied das Amtsgericht Berlin-Neukölln in einem Urteil vom 28.05.2019 (Aktenzeichen 2 C 42/19). Da es in dem Verfahren um eine Wohnung in Berlin ging, räumte das Gericht…

Top Artikel der Woche (KW45)

Top Artikel der Woche (KW45)

Diese Woche stehen besonders zwei Themen im Vordergrund. Wir beleuchten, warum der Berliner Mietendeckel für Deutschlands größten Wohnungskonzern Vonovia wohl keine Belastung darstellen wird. Außerdem präsentieren wir zwei Artikel, die sich mit klimafreundlichen und zukunftsorientierten Veränderungen in der Immobilienbranche beschäftigen. Hahnenschrei und Laubentsorgung Rund zehn Hühner, ein Hahn und Herbstlaub…

Top Artikel der Woche (KW44)

Top Artikel der Woche (KW44)

In den vergangen Jahren hat Berlin rasante Mietsteigerungen erlebt, dessen Kritik zum nun beschlossenen Mietendeckel geführt hat. Die Konsequenzen präsentieren wir diese Woche in unseren Top Artikeln. Außerdem berichten wir über die Zukunft der Immobilienbewirtschaftung durch künstliche Intelligenz und was passiert, wenn Sie die Rauchmelderpflicht missachten. Auskunft über Vormiete muss…

Hahnenschrei und Laubentsorgung

Hahnenschrei und Laubentsorgung

Rund zehn Hühner, ein Hahn und Herbstlaub führten zu einem Nachbarschaftsstreit, der derart eskalierte, dass der eine Nachbar den anderen damit drohte, dessen Haus im Brand zu setzen. Der Streit hatte für den Hühnerhalter (der auch mit dem Brand gedroht hatte) ein sehr dickes Ende: Er wurde zivilrechtlich verurteilt, die…

Auskunft über Vormiete muss belegt werden

Auskunft über Vormiete muss belegt werden

Jeder Mieter hat Anspruch darauf, dass der Vermieter die Höhe der Vormiete offenlegt (§ 556g Abs. 3 BGB). Es reicht aber nicht aus, dass der Vermieter einfach erklärt, wie hoch die Vormiete war. Hierzu gehört auch, dass dem neuen Mieter entsprechende Belege vorgelegt werden. Dabei können persönliche Daten des Vormieters…

Top Artikel der Woche (KW43)

Top Artikel der Woche (KW43)

Die sich in den vergangenen Wochen entwickelten Debatten zum Mietendeckel und der Grundsteuer gehen in die nächste Runde. In diesen Top Artikeln berichten wir über die aktuellen Ereignisse und den Stand der Entwicklung. Außerdem: Was bedeutet es für Eigentümer, wenn in den kommenden Jahren die Ölheizungen abgeschafft werden sollen. Härtefälle…