Vermieter

Top Artikel der Woche (KW07)

Top Artikel der Woche (KW07)

Letzte Woche haben wir bereits einige Neuerungen für kommendes Jahr angekündigt. Daran knüpfen wir an und präsentieren wichtige Informationen zur Mietpreisbremse aus unserem WunderAgent Magazin. Zudem tragen wir die Rechte von Vermietern und Mietern an einigen Beispielen zusammen, sowie einen Artikel, der den Immobilienmarkt der Zukunft darstellt.  Verschärfte Mietpreisbremse 2019…

Die verschärfte Mietpreisbremse 2019

Die verschärfte Mietpreisbremse 2019

Bereits Ende 2018 wurde die Regelung zur Verschärfung der Mietpreisbremse entschlossen, um Genau zu sein. Demnach sind Vermieter nun verpflichtet ihren neuen Mietern auf Nachfrage die Miete des Vormieters preis zu geben. Liegt die neue Miete allerdings mehr als 10% über der ortsüblichen Vergleichsmiete, müssen Vermieter generell Auskunft darüber geben…

Top Artikel der Woche (KW06)

Top Artikel der Woche (KW06)

Diese Woche beleuchten wir die wichtigsten Fragen und Antworten zu relevanten Themen, wie Mietpreisbremse, Mieterhöhung, Mietspiegel oder der aktuellen Grundsteuerreform. Außerdem steht die Immobilienbranche aufgrund der Digitalisierung vor wachsenden Herausforderungen.  Neuerungen 2019 Auch 2019 gilt wieder: neues Jahr, neue Regeln – diese Änderungen sollten Sie als Immobilienbesitzer oder Vermieterin unter…

Neuerungen 2019 – Alles Wichtige für Ihr Immobilien Investment

Neuerungen 2019 – Alles Wichtige für Ihr Immobilien Investment

Auch 2019 gilt wieder: neues Jahr, neue Regeln – diese Änderungen sollten Sie als Immobilienbesitzer oder Vermieterin unter keinen Umständen verpassen. Vor allem die Verschärfung der Mietpreisbremse ist eine gravierende Neuregelung, die Sie auf jeden Fall genauer betrachten sollten. Was sich ansonsten alles geändert hat, haben wir hier für sie…

Top Artikel der Woche (KW05)

Top Artikel der Woche (KW05)

Diese Woche beschäftigen wir uns in unseren WunderTipps mit den Neuigkeiten zu den Themen Steuern und Miete. Hierbei beleuchten wir die Erbschaftsteuer sowie die aktuelle und zukünftige Situation zur Mietpreisbremse seitens der SPD. Zudem will Barley die Mieterrechte bei Verstößen gegen die Mietpreisbremse weiter stärken. Außerdem zur Grundsteuer: Es gibt…

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Hat ein Mieter eine Wohnung angemietet, in der sich erkennbar eine Telefonanschlussdose befindet, kann er davon ausgehen, dass diese funktionsfähig ist. Kommt es zu Störungen an der Zuleitung zwischen Hauptanschluss und dem Anschluss des Mieters, ist der Vermieter verpflichtet, diese Störung zu beseitigen. Dies ergebe sich aus seiner Gebrauchserhaltungsverpflichtung, so…

Top Artikel der Woche (KW04)

Top Artikel der Woche (KW04)

Diese Woche beleuchten wir in unseren WunderTipps die Positionen von Vermieter und Mieter anhand aktueller Themen. Sei es nämlich die Mieterhöhung durch eine Einbauküche, die Auswirkung des Winters in Deutschland oder das Leben im Umkreis von Windrädern. Natürlich darf ein kleines Update bezüglich der Mietpreisbremse nicht fehlen.  Einbauküche und ortsübliche…

Einbauküche und ortsübliche Vergleichsmiete

Einbauküche und ortsübliche Vergleichsmiete

Wurde eine Wohnung mit einer Einbauküche vermietet, wird dies in der Festlegung der ortsüblichen Vergleichsmiete grundsätzlich berücksichtigt. Wurde die Küche jedoch vom Mieter auf eigene Kosten durch eine neue ersetzt, bleibt die neue Küche bei der Berechnung der ortsüblichen Vergleichsmiete unberücksichtigt. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Urteil vom…

Top Artikel der Woche (KW03)

Top Artikel der Woche (KW03)

Diese Woche beleuchten wir die Seite der Immobilienkäufer: Wie kann man den Wert einer Immobilie erfassen und was sollte man beachten, wenn diese als Altersvorsorge dienen soll? Außerdem geht die Diskussion rund um die Grundsteuer in die nächste Runde. Das komplexe Verfahren von Bundesfinanzminister Olaf Scholz bleibt weiterhin höchst umstritten…

Jobcenter steht nicht für Mietrückstände ein

Jobcenter steht nicht für Mietrückstände ein

Übernimmt das Jobcenter die Miete für einen Anspruchsberechtigten, heißt das nicht, dass das Center auch etwaige Mietrückstände übernimmt. Daran ändert sich auch nichts, wenn die Mietzahlungen vom Jobcenter nicht an den Anspruchsberechtigten ausgezahlt werden sondern direkt an den Vermieter erfolgen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Bundessozialgerichts vom 09.08.2018…