Darlehensvertrag: Letzte Chance, Geld zu sparen

Darlehensvertrag: Letzte Chance, Geld zu sparen

Darlehensvertrag: Letzte Chance, Geld zu sparen

Nur noch bis zum 21.06.2016 könnten Sie die Chance haben, Ihren Kreditvertrag zu widerrufen, um einen neuen, zu weitaus günstigeren Konditionen abzuschließen.

 

Diese Möglichkeit besteht bei Darlehensverträgen, die zwischen dem 01.09.2002 und dem 10.06.2010 abgeschlossen wurden. Bei Verträgen, die in diesem Zeitraum geschlossen wurden, war häufig nicht korrekt über den Beginn der Widerrufsfrist informiert worden. Auch kam es vor, dass wichtige Informationen vorenthalten wurden, beispielsweise zu den rechtlichen Folgen eines Widerrufs. In einigen Fällen waren die Formulierungen auch – insbesondere für Laien – missverständlich und verwirrend. Auch kam es vor, dass keine Anschrift genannt wurde, bei der ein Widerruf einzureichen wäre. Da aber beispielsweise ein telefonischer Widerruf nicht möglich ist, hätte eine entsprechende Adresse angegeben werden müssen. Experten gehen davon aus, dass Dreiviertel der im oben genannten Zeitraum geschlossenen Verträge widerrufbar sind, weil die Widerrufsbelehrung fehlerhaft war.

 

 

Wichtig

 

 

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat eine Liste der Verträge aufgestellt, bei der mit hoher Wahrscheinlichkeit die Möglichkeit des Widerrufes gegeben ist. Zur Übersicht

 

 Dass ein Vertrag hier nicht aufgeführt ist. Bedeutet allerdings nicht unbedingt, dass Sie keine Chance hätten, mit einem Widerruf erfolgreich zu sein. 

 

 

 

Sollten Sie vermuten, dass Ihr Vertrag hiervon betroffen sein könnte, wenden Sie sich umgehend an einen Fachanwalt und lassen Sie den Vertrag prüfen. Die Zeit drängt.
Zuerst erschienen auf: Hausblick – Miet- und Immobilienrecht (Darlehensvertrag: Letzte Chance, Geld zu sparen)

FacebookTwitterPinterestGoogle+Email