Besichtigung

Besichtigung ja – aber nicht mit jedem

Besichtigung ja – aber nicht mit jedem

Nur wenn besondere Gründe vorliegen, darf der Vermieter die Wohnung des Mieters besichtigen beziehungsweise betreten. Dabei stehen in der Abwägung der Gründe die Interessen des Mieters im Vordergrund. Sollen Mängel in der Wohnung überprüft werden, kann der Vermieter zwar einen Fachmann (Handwerker oder Sachverständigen) mitbringen. Einen beliebigen Dritten, der jedoch…

Kündigung wegen verweigerter Mängelbesichtigung

Kündigung wegen verweigerter Mängelbesichtigung

Macht ein Mieter Mängel an der Wohnung geltend und verweigert trotz Abmahnung die Besichtigung dieser Mängel, riskiert er die fristlose Kündigung. Das ergibt sich aus einem Urteil des Amtsgericht Berlin Pankow vom 08.12.2016 (Aktenzeichen 3 C 190/16). Dem Verfahren lag folgender Sachverhalt zugrunde: Ein Mieter machte gegenüber dem Vermieter diverse…

Wie definiert man eine erfolgreiche Wohnungsvermarktung

Wie definiert man eine erfolgreiche Wohnungsvermarktung

Was bedeutet eine erfolgreiche Wohnungsvermarktung für Sie als Vermieter? Richtig, den passenden Mieter zu finden. Der Wunschmieter sollte idealerweise pünktlich sein, die Miete zuverlässig zahlen, ein harmonisches Zusammenleben mit der Hausgemeinschaft pflegen, keine Haustiere haben, etc. Oft wurde auf einen Makler zurückgegriffen, der die ganze Vermarktung übernommen hat, den zukünftigen…

Checklist für die erfolgreiche Wohnungsvermarktung (von WunderAgent lernen)

Checklist für die erfolgreiche Wohnungsvermarktung (von WunderAgent lernen)

WunderAgent gibt Ihnen 12 Tipps darüber wie Sie Ihre Immobilie erfolgreich vermarkten können. Bei der Exposeerstellung sollten Sie alle Vor- sowie Nachteile Ihrer Immobilien erfassen, dabei gilt es stets objektiv zu bleiben und alle Punkte ehrlich anzusprechen. Die Mieter können sich so auf diese Punkte einstellen, diese würden sie ja…