fristgerechte Kündigung

Fristlos und fristgerecht gekündigt

Fristlos und fristgerecht gekündigt

Wird einem Mieter wegen Zahlungsrückstände sowohl fristlos als auch hilfsweise fristgerecht gekündigt, wird die fristgerechte Kündigung nicht automatisch unwirksam, wenn der Mieter die fristlose Kündigung durch Zahlung der Rückstände abwendet. Zu diesem Ergebnis kam der Bundesgerichtshof (BGH) am 19.09.2018 in einem Urteil zu zwei gleichgelagerten Fällen (Aktenzeichen Az. VIII ZR…

Bei Zahlungsrückstand keine fristgemäße Kündigung?

Bei Zahlungsrückstand keine fristgemäße Kündigung?

Kommt ein Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nach, kann der Vermieter eine fristlose Kündigung aussprechen. Eine gleichzeitig ausgesprochene hilfsweise fristgerechte Kündigung ist hingegen unwirksam. Diese Entscheidung des Landgerichts Berlin vom 13.10.2017 hat weitreichende Folgen (Aktenzeichen 66 S 90/17). In dem Verfahren hatte ein Vermieter seinem Mieter eine fristlose Kündigung mit hilfsweiser…