Grundsteuer

Top Artikel der Woche (KW03)

Top Artikel der Woche (KW03)

Diese Woche beleuchten wir die Seite der Immobilienkäufer: Wie kann man den Wert einer Immobilie erfassen und was sollte man beachten, wenn diese als Altersvorsorge dienen soll? Außerdem geht die Diskussion rund um die Grundsteuer in die nächste Runde. Das komplexe Verfahren von Bundesfinanzminister Olaf Scholz bleibt weiterhin höchst umstritten…

Top Artikel der Woche (KW 51)

Top Artikel der Woche (KW 51)

Ein aufregendes Jahr für die Immobilienwirtschaft neigt sich langsam dem Ende zu. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen zurückblicken und die Geschehnisse nochmal hervorheben.   Neben dem Jahresrückblick beschäftigen wir uns dieses mal mit der Debatte um die Abschaffung der Grundsteuer und den Konsequenzen einer Lärmbelästigung für Mieter und Vermieter.  Mietminderung…

Top Artikel der Woche (KW 49)

Top Artikel der Woche (KW 49)

Aufatmen und das passend zur Weihnachtszeit: Mieter und Vermieter seien von der Grundsteuer nicht negativ betroffen. Neben dieser vorerst guten Nachricht beschäftigen wir uns in unseren Top Artikeln der Woche außerdem mit den unterschiedlichen Immobilienpreisen Deutschlands, sowie dem Wert eines deutlich veralteten Mietspiegels. Trennung von Allgemein- und Wohnungsstrom Dieser Artikel…

Top Artikel der Woche (KW 48)

Top Artikel der Woche (KW 48)

Trends begleiten unseren Alltag – egal ob im modischen Sinne oder im Hinblick auf Preisentwicklungen. Wir widmen uns beiden Themenbereichen in unseren heutigen WunderTipps gleichermaßen. Darüber hinaus präsentieren wir die aktuellsten Neuigkeiten zur Reform der Grunderwerbsteuer. Grundsteuer – der neue Vorschlag des Finanzministers Die komplizierteste Steuer aller Zeiten – die…

Grundsteuer: Finanzminister mit neuem Vorschlag

Grundsteuer: Finanzminister mit neuem Vorschlag

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden. Die Grundsteuer muss bis Ende 2019 reformiert werden. Mehrere Vorschläge zu diesem Thema wurden bereits vorgelegt. Lesen Sie hierzu auch folgende Beiträge: Grundsteuer allgemein Vorschlag des ifo-Instituts Nachteilige Grundsteuerreform Vorschlag des Finanzministers Nun hat sich auch Bundesfinanzminister Olaf Scholz zu Wort gemeldet. Seine Vorstellungen gehen in Richtung einer…

ifo: Grundsteuerberechnung vereinfachen

ifo: Grundsteuerberechnung vereinfachen

Das ifo Institut hat sich in die Diskussion um die Grundsteuer mit einem eigenen Vorschlag eingeschaltet. Das Institut ist eine Einrichtung für Wirtschaftsforschung an der Universität München. Das unabhängige Institut schlägt vor, eine Grundsteuerberechnung nach Flächen vorzunehmen. Dies führt bei den Immobilienbesitzern zu unterschiedlichen Ergebnissen. Nach Meinung des Instituts hätte ihr…

Grundsteuer muss neu geregelt werden

Grundsteuer muss neu geregelt werden

Das Bundesverfassungsgericht hat am 11.04.2018 entschieden, dass die derzeit gültige Form der Grundsteuerberechnung nicht verfassungsgemäß ist. In den Verfahren, die mit der Entscheidung beendeten wurden, handelte es sich ausschließlich um Fälle, deren Ursprung in den westlichen Bundesländern liegen. Dementsprechend gilt das Urteil zunächst formaljuristisch nur für die sogenannten alten Bundesländer.…

Was bringt die „GroKo“?

Was bringt die „GroKo“?

Auf 177 Seiten haben CDU/CSU und SPD zusammengefasst, was Sie bei einer gemeinsamen Regierung für die nächsten Jahre planen. Auch für Immobilienbesitzer ergeben sich hieraus einige Veränderungen.   Wohnraum schaffen Ein zentrales Thema ist die Schaffung von Wohnraum. Hier soll sowohl der frei finanzierte, wie auch der öffentliche Bau von Wohnraum…

Einheitswert auf dem Prüfstand

Einheitswert auf dem Prüfstand

Derzeit verhandelt das Bundesverfassungsgericht über das sogenannte Einheitswertprinzip, mit dem die Basis für die Grundsteuererhebung festgelegt wird. Bereits in den ersten Verhandlungstagen kritisierten die Richter das Verfahren und bezweifelten, dass es mit dem Grundgesetz vereinbar sei. Unter anderem bemängelte der Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Ferdinand Kichhof, dass – entgegen der bei…

Grundsteuerverteilung bei Gewerbe- und Wohnraum

Grundsteuerverteilung bei Gewerbe- und Wohnraum

In einem Urteil vom 10.05.2017 nahm der Bundesgerichtshof (BGH) zu der Frage Stellung, wie die Grundsteuer zu verteilen sei, wenn in einem Gebäude sowohl Wohn- als auch Geschäftsraum vermietet wird. Die Richter entschieden, dass ein Vorwegabzug für die gewerblich genutzten Flächen bei der Betriebskostenabrechnung nicht notwendig sei. (Aktenzeichen: VIII ZR…