Grundstückseigentümer

Kampf dem Eichen­prozessions­spinner

Kampf dem Eichen­prozessions­spinner

Die Kosten für die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners muss die jeweilige Kommune dem Grundstückseigentümer erstatten. Zu diesem Ergebnis kommt das Verwaltungsgericht Magdeburg in einem Urteil vom 24.04.2018 (Aktenzeichen 1 A 94/15 MD). In dem Verfahren ging es um einen Bescheid der Kommunalverwaltung, die den Eigentümer eines mit Eichen bewachsenen Grundstücks verpflichtete,…

Wenn der Baum aufs Auto fällt

Wenn der Baum aufs Auto fällt

Wird ein Auto durch die herabfallenden Äste eines Baum beschädigt, muss der Fahrzeugeigentümer nachweisen, dass der Grundstückseigentümer seiner Sorgfaltspflicht nicht ausreichend nachgekommen ist und deshalb Schadenersatzpflichtig ist. Das ergibt sich aus einem Urteil des Amtsgerichts München vom 16.06.2016 (Aktenzeichen 233 C 16357/14). In dem Verfahren ging es um herabfallende Äste…