#immobilienmarkt

Warum Berlin-Köpenick für Investoren interessant ist

Warum Berlin-Köpenick für Investoren interessant ist

Im schönen Berlin-Köpenick werden Jung und Alt dank zahlreichen Kulturangeboten und Grünflächen zusammengebracht. Da die Stadt Berlin mit ihrer Umgebung stetig wächst, entfaltet und wächst der Stadtteil Köpenick und bietet noch unausgeschöpftes Potential für den Wohnungsmarkt. Dieser Stadtteil bietet eine gute Verkehrsanbindung zu Bus- und S-Bahnhöfen, Shoppingcentern, kulturellen Veranstaltungsorten und…

Top Artikel der Woche (KW31)

Top Artikel der Woche (KW31)

Der Immobilienmarkt in Deutschland scheint aufgewühlt. Das hat mehrere Gründe, wie zum Beispiel den Zustrom vom Land in die Großstädte. Hier wird nämlich fleißig gebaut und trotzdem leiden die Metropolen an Wohnungsknappheit. Zudem steigen die Immobilienpreise – unter anderem auch aus Geldwäsche erworbenen Kapitalanlagen. Dagegen möchte die Bundesregierung nun stärker…

Top Artikel der Woche (KW 45)

Top Artikel der Woche (KW 45)

Im frühen Herbst sind die Darlehenszinsen angestiegen um Anfang diesen Monats wieder zu sinken. Wie gerade Immobilienkäufer davon profitieren können, erfahren Sie in unseren Top Artikeln der Woche. Außerdem berichten wir von der Empirica Prognose zum Risiko einer Immobilienblase für das letzte Quartal des Jahres 2018. Ist Fensterputzen Mietersache? Einige…

Woran erkennt man eine gute Hausverwaltung?

Woran erkennt man eine gute Hausverwaltung?

Allein in Berlin gibt es mehr als 800 Verwaltungen. Für einen Wohnungseigentümer oder eine Wohnungseigentümergemeinschaft ist es somit nicht so einfach, eine bestimmte Verwaltung auszuwählen, wenn es um die Betreuung eines Immobilienobjektes gehen soll. Außerdem ist die Verwaltungstätigkeit kein Ausbildungsberuf, was den Verwaltermarkt demnach leicht zugänglich macht. Um eine Verwaltertätigkeit…