Mieten

Wenn die Miete höher ist als erlaubt

Wenn die Miete höher ist als erlaubt

Wenn ein Mieter nach Unterzeichnung des Mietvertrages moniert, dass die Miete höher ist als nach Anwendung der sogenannten Mietpreisbremse erlaubt und er nur die zulässige Miete zahlen will, handelt es sich um keine arglistige Täuschung des Mieters. Das hat das Amtsgericht München am 02.08.2016 entschieden (Aktenzeichen 422 C 6013/16). Die…

Untervermietung bei mehreren Mietern

Untervermietung bei mehreren Mietern

Wurde eine Wohnung von mehreren Personen angemietet, müssen alle bei der Erteilung einer Untermieterlaubnis berücksichtigt werden. Das gilt auch dann, wenn die Mieter nicht in dem Mietobjekt wohnen. Darauf wies das Landgericht Berlin in einem Beschluss vom 27.07.2016 hin (Aktenzeichen 65 S 172/16). Das Gericht hatte über folgenden Sachverhalt zu…