Nachzahlung

Schadenersatz wegen zu niedrig angesetzten Betriebs­kosten­voraus­zahlungen?

Schadenersatz wegen zu niedrig angesetzten Betriebs­kosten­voraus­zahlungen?

Es kommt vor, dass Vermieter die Betriebskostenvorauszahlungen bewusst niedriger ansetzen, als es nach den zu erwartenden Kosten realistisch ist. Damit sollen potenzielle Mieter gewonnen werden. Entstehen dadurch höhere Nachzahlungen kann der Mieter aber keine Schadenersatzansprüche geltend machen, da ihm faktisch kein Schaden entsteht. Anders sieht es jedoch aus, wenn der…

Nebenkostenabrechnung: Offensichtliche Fehler

Nebenkostenabrechnung: Offensichtliche Fehler

Sind Fehler in einer Betriebskostenabrechnung offensichtlich, können diese auch ohne Belegeinsicht beanstandet werden. Das gilt beispielsweise auch, wenn der Vermieter Heizkosten und die Kosten zur Wassererwärmung nicht getrennt in aufführt. Das hat das Landgericht Hamburg in einem Urteil vom 09.01.2018 (Aktenzeichen 334 S 31/16) entschieden. Der Entscheidung lag der Streit…

Betriebskostenabrechnung: Recht auf Belegeinsicht

Betriebskostenabrechnung: Recht auf Belegeinsicht

Der Bundesgerichtshof hat am 07.02.2018 entschieden, dass ein Mieter bei Zweifel an Positionen der Betriebskostenabrechnung auch ein Einsichtsrecht in die Abrechnungsunterlagen anderer Mieter hat. (Aktenzeichen VIII ZR 189/17). In dem Verfahren klagte ein Vermieter gegen einen Mieter auf Nachzahlung von Heizkosten. Der Mieter verweigerte die Zahlung mit der Begründung, dass…