Verwalter

Darf der Verwalter Hausgeld einklagen?

Darf der Verwalter Hausgeld einklagen?

In einem Urteil vom 10.01.2017 stellte das Landgericht Dortmund fest, dass der Verwalter einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) für das Einklagen rückständiger Hausgelder nicht unbedingt einen Beschluss der WEG benötigt. (Aktenzeichen 1 S 199/16). In dem Verfahren ging es um einen Eigentümer, der mit seinen Hausgeldzahlungen mit knapp 2.000 Euro im Rückstand…