Top Artikel der Woche (KW07)

Top Artikel der Woche (KW07)

Top Artikel der Woche (KW07)

Diese Woche dreht sich in der Immobilienbranche alles nur um ein Thema: Kaufpreise in Deutschlands Großstädten. Während sich die Mieten nämlich bremsen, scheinen die Preise zum Erwerb von Immobilien zu explodieren.

Außerdem: Erbbaurechte werden in vielen Kommunen wieder diskutiert. Im Fokus steht der Mietwohnungsbau.

Wohnung zu klein – Mieterhöhung dennoch wirksam

Die Maßstäbe für die Berechnung der Wohnfläche sind in den letzten Jahren strenger geworden. Inzwischen gilt auch die sogenannte 10-%-Regel nicht mehr.

Ökonomen stehen „staunend“ vor dem deutschen Immobilienmarkt

Beim Wohnungsmarkt trifft hohe Nachfrage auf wenig Angebot. Das liegt nicht an mangelndem Neubauwillen, sondern auch daran, dass Bauindustrie und Handwerk mit dem Neubau nicht hinterherkommen.

Immobilieninvestments: Kaufpreisfaktoren steigen 2020 dramatisch an

Städte im Vergleich: Passend zu den Schlagzeilen der Woche betrachtet cash-online 20 deutsche Städte mit den größten Einwohnerzahlen und vergleicht die Finanzierungen zur Immobilie.

Wie gut taugen Erbbaurechte für mehr bezahlbaren Wohnraum?

Zuletzt haben zwar nur wenige Städte davon Gebrauch gemacht – auch bei Mehrfamilienhäusern spielt das wohnungspolitische Instrument kaum eine Rolle. Eine Studie zeigt nun die Vor- und Nachteile des Erbbaurechts.

FacebookTwitterPinterestGoogle+Email