Top Artikel der Woche (KW18)

Top Artikel der Woche (KW18)

Top Artikel der Woche (KW18)

Diese Woche präsentieren wir Ihnen einige spannende Themen rund um den Immobilienmarkt. Wussten Sie, dass die Immobilienpreise im Umland steigen? Mittlerweile stärker als in der Stadt. Solch ein Preisanstieg der Immobilien deutet auf potenzielle Investitionschancen hin und eröffnet neue Möglichkeiten. Auch die Zahl der Baugenehmigung wächst weiterhin rasant an besonders für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Solche Entwicklungen, befeuert unter anderem durch Corona, lassen immer mehr Deutsche vor die Stadt ziehen und Randgebiete sowie das Umland werden dadurch attraktiver denn je.  

Außerdem: Unsere neue SMARTI-Talk Folge “Nachhaltig investieren” mit Yvonne Lehmann von Weiblichkeit meets Business. Jetzt online auf unserem Youtube Kanal.

p>

Nachhaltig investeren mit Yvonne Lehmann

Investment ist nach wie vor ein stark von Männern dominiertes Feld. Dabei müssen sich die Damen keineswegs verstecken. Yvonne Lehmann von Weiblichkeit meets Business ist hier das beste Beispiel. Doch das war nicht immer so: Früher konnte Yvonne nach eigener Aussage eher schlecht mit Geld umgehen. Sehen Sie in unserem folgenden SMARTI Talk, wieso sich bei Yvonne das Blatt gewandt hat und wie ihre erste – zugegeben eher ungewöhnliche – Investition ausgesehen hat.

Immobilienpreise im Umland steigen stärker als in der Stadt

Teure Großstadt, billiges Landleben – jahrelang war das so. Doch eine neue Studie zeigt: Vor allem Familien ziehen nun raus aus der Stadt und treiben so die Häuserpreise im Grünen nach oben.

Zahl der Baugenehmigungen steigt erneut – besonders für Zweifamilienhäuser

Deutschland macht weiter Tempo bei den erteilten Baugenehmigungen. Im Februar gibt es einen großen Zuwachs bei Mehr- und Zweifamilienhäusern.

Deutsche zieht es vor die Stadt

Die Corona-Krise bremst den deutschen Wohnungsmarkt in keinster Weise. Der Preisanstieg setzt sich fort. Immer begehrter werden Häuser in den Randgebieten.