Top Artikel der Woche (KW22)

Top Artikel der Woche (KW22)

Top Artikel der Woche (KW22)

Diese Woche präsentieren wir Ihnen einige spannende Themen rund um den Immobilienmarkt und das Investieren in Immobilien. Der Wohnungsmangel in Deutschland ist ein allgegenwärtiges Thema, über die Jahre ist der Bedarf gestiegen. Dennoch kann man hoffnungsvoll erwarten, dass sich die Situation in Zukunft ändert, ein vielversprechender Grund ist, dass Deutschland seit 2001 soviele Wohnungen wie noch nie aktuell baut. Mehr dazu erfahren Sie im Artikel vom Handelsblatt. Der Immobilienboom ist nicht aufzuhalten weder von Corona oder einer anstehenden Inflation. Der Trend zeigt, dass das Investieren in Immobilien deutlich gewachsen ist und passend dazu zeigen wir Ihnen im Artikel der Wirtschaftswoche welche 5 Faktoren Sie für ein erfolgreiches Immobilieninvestment beachten sollten. Dabei bleibt es aber nicht, denn wer investiert kommt nicht daran vorbei sich mit dem Thema Immobilienkredit zu befassen. Der Artikel vom Stern gibt Ihnen 5 Tipps, worauf Sie beim Immobilienkredit achten sollten. 

Außerdem: Eine neue Folge unseres Investment-Talks über die Gefahr der Niedrigzinsen. Schalten Sie ein! 

Deutschland baut so viele Wohnungen wie seit 2001 nicht mehr

Der Wohnungsbau in Deutschland zieht weiter an. Das größte Plus im Jahr 2020 verzeichnen Mehrfamilienhäuser. Experten üben dennoch deutliche Kritik.

5 Faktoren für erfolgreiches Investieren in Immobilien

Der Immobilienboom geht weiter. Käufer können noch immer gute Geschäfte machen. Doch nicht jede Wohnung ist ein Schnäppchen – und manch ein Standort schon überteuert. Aber worauf soll man achten? Im Expertentalk des WirtschaftsWoche Clubs haben Immobilieninvestor Jakob Mähren und Risikomanagerin Julia Kneist fünf Erfolgsfaktoren bei Immobilieninvestments identifiziert.

5 Tipps, worauf Sie beim Immobilienkredit achten müssen

Augen auf beim Immobilienkredit: Diese 5 Dinge müssen Sie beim Kredit für Ihre Immobilien beachten, damit der Traum von der eigenen Immobilie nicht zur finanziellen Falle wird.

Die Gefahr der Niedrigzinsen

Erinnern Sie sich noch an den Auslöser der Weltwirtschaftskrise 2007?Einer der Auslöser waren die spekulativ aufgebauten Finanzierungen, des Immobilienmarkts in den USA, 🇺🇸 die nicht mehr erfüllt werden konnten. Auch momentan befinden wir uns in einer Niedrigzins-Zeit. Glauben Sie, dass wir uns gerade in einer Immobilienblase oder auf dem Weg dorthin befinden? Schalten Sie unbedingt ein, denn wir diskutieren darüber. Auch möchten wir Ihnen einen Ausblick geben: Wie werden sich die Immobilienpreise verändern?