Top Artikel der Woche (KW25)

Top Artikel der Woche (KW25)

Top Artikel der Woche (KW25)

Es scheint, als würde die Grundsteuer nun endlich Gestalt annehmen. Nach monatelanger Diskussion gilt diese nun als Beschlossen – trägt allerdings Gewinner und Verlierer mit sich. Genauso scheint es beim Mietendeckel in Berlin auszusehen. Während die rot-rot-grüne Koalition positiv in die Zukunft schaut, kritisieren einige Experten den Beschluss. 

Außerdem: Wirbel um Gemeinschaftseigentum. Ab wann ist man für die Modernisierung verantwortlich und kann mit einer Kostenrückerstattung rechnen? 

Schadensersatz wegen zu niedrig angesetzten Betriebskostenvorauszahlungen?

Es kommt vor, dass Vermieter die Betriebskostenvorauszahlungen bewusst niedriger ansetzen, als es nach den zu erwartenden Kosten realistisch ist. Damit sollen potenzielle Mieter gewonnen werden.

Mietendeckel in Berlin

Der Berliner Mietendeckel soll Verteuerungen stoppen. Während die rot-rot-grüne Regierung dies als letztes Mittel sieht, zeigen sich Immobilien-Experten “schockiert”.

Wer Gemeinschaftseigentum selbst saniert hat, bekommt kein Geld zurück

Ein Wohnungseigentümer klagt, da er für die Modernisierung gemeinschaftlichen Eigentums nicht mit einer Kostenrückerstattung rechnen kann.

Was auf Mieter und Vermieter jetzt zukommt

Die Grundsteuer ist beschlossen – das nach monatelanger Hängepartie und sinkenden Umfragewerten. Wer die Gewinner und Verliere sind, erfahren Sie in folgendem Artikel:

FacebookTwitterPinterestGoogle+Email