Top Artikel (KW13)

Top Artikel (KW13)

Top Artikel (KW13)

Diese Woche beleuchten wir drei Parteien, die den Immobilienmarkt definieren: Zum einen die Käufer, die durch den anhaltenden Zuzug in deutsche Großstädte mit nach wie vor steigenden Kaufpreisen rechnen müssen.

Dann die Mieter, die wohl darunter zu leiden haben, dass manche Länder bei dem Gesetz der Mietpreisbremse geschlampt haben. Zum anderen natürlich die Städte selbst, die wegen der klimatischen Entwicklung mit mehr Extremereignissen rechnen und aus dem Grund in eine grüne Zukunft denken müssen.

WEG: Zusätzlicher Balkonanbau

Ist das nun Luxus oder eine Modernisierungsmaßnahme?

Eigentum wird immer teurer

Focus Online vergleicht in diesem Artikel die künftigen Kaufpreise der Immobilien in deutschen Großstädten und kann keine Entwarnung geben.

So wirksam ist die Mietpreisbremse in Ihrem Bundesland

Eigentlich sollte die Idee der Mietpreisbremse schnell steigende Mieten für Neuverträge dämpfen. Trotzdem explodieren in vielen Städten nach wie vor die Wohnkosten.

Grüne Dächer gegen die Hitze in der Stadt

Eine Stadt ohne öffentliches Grün ist kaum vorstellbar. Doch die Wetterextreme und auch das Artensterben sorgen dafür, dass die Planer beim Anlegen solcher Flächen umdenken müssen.

FacebookTwitterPinterestGoogle+Email